Bea & Tommy

Mit Bea und Tommy habe ich Anfang Juni ein Kennlernshooting in Lübben gemacht. Schon da war für uns drei klar, dass die Chemie absolut stimmig ist. Als ich dann am Hochzeitsmorgen ins Hotelzimmer trete umarmt mich Beas Schwester Desi sehr herzlich. Auf einem Bild, welches Bea an ihrem Brautstrauß trägt, ihre verstorbene Mama. Die Drei eint ein enges Band, das ist ganz deutlich zu spüren. Die Stimmung ist entspannt, vorfreudig und liebevoll und die Mama, sie schaut lachend von ihrem Foto auf ihre beiden Töchter. Die Trauung der Beiden findet auf dem Pfingstberg in Potsdam statt. Eine wirkliche Empfehlung, das Ambiente dort ist wunderschön und die Standesbeamtin einfach warm und witzig. Genauso hat sie nämlich auch reagiert, als sie sich mit Bea im Brautkleid verheddert. Nach der Trauung geht es mit dem Auto weiter um zu feiern. Auf dem Weg dorthin lassen wir es uns jedoch nicht nehmen ein Eis an der Tanke zu essen. Es ist heiß und wir brauchen unbedingt eine Abkühlung. Ich freue mich über ihre Spontanität und Natürlichkeit. So habe ich sie auch den ganzen Tag wahrgenommen. Die Gäste trudeln nach und nach ein. Die Kinder sind gut versorgt mit Spiel und Spaß und hüpfen zwischendurch auch mal ins Wasser. Ich fühle mich auf dieser Hochzeit sehr wohl. Die Familie nimmt mich herzlich in ihre Mitte und wir erleben eine sehr emotionale und familiäre Feier zusammen. Ich wünsche Bea und Tommy alles Gute für ihre Ehe und glaube, es ist nicht unsere letzte gemeinsame Begegnung.

Lebendige Fotografie ausm Spreewald

Folge mir auf Instagram unter marie.lu.schmidt - ich freu mich auf Dich.

#marieluiseschmidtfotografie

© 2018 Marie-Luise Schmidt Fotografie | Hochzeitsreportagen | erzählerische Familienfotografie | Businessgeschichten

 

Lübben | Spreewald | Berlin | Dresden | Leipzig